Entrindungsmaschine "mit Kreissäge"
PDF Drucken E-Mail

Die Entrindungsmaschine mit Kreissäge hat die gleiche Ausstattung wie die Standardmaschine. Zusätzlich hat diese Maschine aber eine Kreissäge aufgebaut.

Mit der Entrindungsmaschine mit Kreissäge können fünf Arbeitsschritte vollzogen werden:

  • Entrinden: entfernen der Rinde bei Stämme von 3 cm bis zu 25 cm.
  • Aufschneiden: durch die V-förmige Führung lässt sich  Rundholz bis 19 cm Durchmesser exakt mittig teilen . Durch den verstellbaren Seitenanschlag können auch Bretter und Kanter geschnitten werden.
  • Anspitzen: die Anspitzvorrichtung oder die Kreissäge können zum Anspitzen der Holzenden verwendet werden
  • Ablängen: auch längere Stücke können abgelängt werden
  • Anfasen: Rundholz kann am Ende angefast werden
     

Die Maschine kann mit folgenden Antriebsarten ausgestattet werden.

  • Modell R 1K: Antrieb über Traktor mit Gelenkwelle ab 25 PS (16kW)
  • Modell R 3K: Antrieb mit 10,0 kW Elektromotor
  • Modell R 4K: Antrieb über Traktor mit Gelenkwelle und 10,0 kW E-Motor kombiniert